Rohde & Schwarz

Rohde und Schwarz ist neben SAP eines der größten IT-Unternehmen Deutschlands. Die Leipziger Niederlassung sitzt auf fünf Etagen im so genannten „Uni-Riesen“. Die Aufgabe: eine Teeküche für 80 Leute. Wir machten daraus: einen maximal skalierbaren Begegnungsort für alle Kollegen. Einmal in der Woche wird nun ein gemeinsames Frühstück zelebriert, es gibt Eierverantwortliche und einen fast schon unverschämt hohen Nutellabedarf. Wir schufen einen Weg zum Nutella, auf dem die Salatfraktion nicht mit den Kaffeejunkies kollidiert und erfüllten den innigen Wunsch der Mitarbeiter nach einer Innenraumbegrünung.

Gemeinsam mit Gourdin&Müller aus Leipzig entwickelten wir außerdem ein Leitsystem und  Akkustikelemente mit Anleihen aus „Star Wars“. Yoda-Kissen haben die Mitarbeiter selbst noch dazu gekauft und damit den Ort liebevoll adoptiert.

#arbeitsweltverbesserer

Fotografie © Peter Eichler